Webseite von Peter Märki    Aktuelle Seite: Album -> Jana -> Babyfunk -> Motorola T6222        Druckversion

 

  Home
  Album
    Divers
    Nino
    Jana
      weitere Fotos sind im allgemeinen Fotoalbum
      bis sechs Monate
      bis vier Monate
      bis zwei Wochen
      Babyfunk
        babyvox_407
        Kenwood FunKey 446
      > Motorola T6222
        TeCom 446
    Familie
    Boot
    Ferien
    Pünterswis
    Projekte
  Links
  Kontakt
  Site Map
  Durchsuche www.positron.ch


MOTOROLA TALK ABOUT T 6222 als Babyfunk?

Kurzbeschreibung aus Katalog: MOTOROLA PMR-446 Handfunkgerät mit 8 Kanälen und 500 mW. Sendeleistung - gebühren- und anmeldefrei - Robust und langlebig, stoß- und wassergeschützt aus robustem Kunststoff. Gut lesbare und beleuchtete Display mit Symbolanzeige informiert über Kanal, Code und Betriebszustand - 38 PL-CTCSS Codes - Sprachgesteuertes Senden (VOX) Hands-free - Vibra Call Vibrationsalarm für diskreten Einsatz - Sprachverschleierung (erschwert das Ab- bzw. Mithören) - Kanalsuchlauf (sucht nach belegten Kanälen) - verschiedene einstellbare Ruftöne - lange Standby Zeit 130 Std. ( Sprechzeit 8,2 Std.) - Stromversorgung 3 x AA-Mignonbatterie oder NiMh Akkupack (Option) - Lieferbar in den Gehäusefarben schwarz, gelb oder blau - Im Lieferumfang enthalten: Gerät, Gürtelclip, mehrsprachige Bedienungsanleitung - Abmessungen: 152 mm inkl. Antenne x 56 mm x 33 mm - Gewicht: 163 Gramm.
Nachteile bei der Verwendung als Babyfunk:
  • Nach einer Minute Dauersenden (auch bei Vox) erfolgt ein Warnton und es wird nicht mehr gesendet.
  • Einschaltschwelle als Babyfunk nicht genügend.
  • Einschaltzeit nach Vox-Enable zu kurz.
  • Nach dem Wiedereinschalten vom Geraet muss Vox zuerst eingeschaltet werden. Für die Bedienung durhc Grosseltern nicht geeignet.
Vorteile bei der Verwendung als Babyfunk:

 

  • Lange Batterielebensdauer.
Anleitung: t6222_user_guide_12_jul.pdf
Stand
2003-01-29 Peter

 


©2015 Peter Märki, Last Change 2003-01-29